Inhouse Cloudspeicher

Inhouse Cloudspeicher

Wenn viele Mitarbeiter auf die gleichen Dateien zugreifen müssen, benötigt man ein gutes und stabiles System, was den Zugriff von verschiedenen Geräten zu jeder Zeit gewährleistet. Dies wird seit einiger Zeit gerne die Cloud geregelt. Doch diese ist nicht so sicher, wie sie beschrieben wird. Niemand weiß, wo genau die Server stehen. Hier gelten nicht mehr die Datenschutzbestimmungen der DSGVO, die Inhaber der Server können die Daten beliebig benutzen und es ist schwierig dann noch über seine eigenen Daten genau Bescheid zu wissen.

Einfacher ist da eine Inhouse Lösung. Hierbei bietet sich besonders der Einsatz einer QNAP an. Diese bietet eine Cloudlösung im eigenen Unternehmen, ist dabei auch meist noch günstiger als eine Lösung der gängigen Anbieter der Cloud. Dabei wird eine QNAP im Unternehmen oder beim zuständigen IT-Dienstleister platziert und eingerichtet, auf die dann von den Endgeräten wie auf die normale Cloud zugegriffen werden kann. Hier synchronisiert sie sich mit den mobilen Geräten, die im Betrieb verwendet werden und Zugriff auf die Dateien benötigen. So haben alle Mitarbeiter zu jedem Zeitpunkt Zugriff auf die gleichen Dateien. Der Zugriff durch Dritte ist dabei ausgeschlossen. Datenverluste können so vermieden werden. Gleichzeitig ist diese Lösung EU-DSGVO konform und die eigenen Daten werden nicht durch unbefugten Zugriff von außen weiterverwertet.